Loading...

Frieden denken heißt Gesellschaft verändern – hier und heute

Die Paulo Freire Gesellschaft e. V. ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verein für Bildungsarbeit, Friedensförderung und dialogische Pädagogik. Wir arbeiten auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene und schaffen Räume für Dialog, gegenseitiges Lernen und gemeinsames Handeln. Inspiriert durch die pädagogische Philosophie Paulo Freires versuchen wir, Prozesse kritischer Bildungsarbeit anzustoßen, in denen alle Beteiligten sich mit ihren Erfahrungen einbringen können, ihre eigenen Potentiale erkennen, voneinander lernen, sich in ihrer Unterschiedlichkeit respektieren und gemeinsam für Veränderung wirken können.

Kritische Bildungsarbeit bedeutet für uns, in einer gemeinsamen Betrachtung unserer Gesellschaften ungerechte Zustände zu erkennen und auf ihre Veränderung hinzuwirken. Und Räume zu schaffen, in denen jede und jeder Einzelne hierzu etwas beitragen kann.

Wenn Menschen schöpferisch tätig werden, verändern sie die Welt und damit auch sich selbst.
Paulo Freire
Aus unserer Arbeit

BUCH ZUR FREIRE-PÄDAGOGIK

Partizipatives Buchprojekt "Desaprender para transformar" zur Freire-Pädagogik – Buchvorstellung in Bogotá, Juni 2019 Mehr

FREIE SCHULE ERANDIQUE

Wir unterstützen die neu gegründete freie Schule in Erandique, Honduras – Spendenaufruf Mehr

Einige unserer Förderer